· 

Pilot's Log: Feldkirchen am Ossiacher See

LOLW - LOKF

Block off: 07:19

Block on: 08:22

Blockzeit: 01:03

 

Flugzeug: Diamond DA20 (912iS)

Kennzeichen: OE-CSP

Blockzeit gesamt: 02:22

LOKF - LOLW

Block off: 15:37

Block on: 16:56

Blockzeit: 01:19


Auch heute nutzten wir wieder das hervorragende Flugwetter für einen längeren Ausflug. Diesmal ging es nach Feldkirchen am Ossiacher See. Dieser Flugplatz stand schon länger auf unserer Wunschliste.

 

Der Hinflug erfolgte wiederum teilweise über den Wolken mit einem Rückenwind von teilweise bis 40 Knoten. Der Flugplatz ist zwischen Feldkirchen und dem Ossiacher See hinter einem kleinen Wald gelegen, die Graspiste ist sehr schön mit weißen Platten markiert und somit gut ersichtlich.

Man wird sehr freundlich am Funk empfangen, die Leute am Platz sind generell super und sehr hilfsbereit.

 

Wir nutzten den Tag, um mit den Leihfahrrädern zuerst in die Fußgängerzone von Feldkirchen zu fahren und dort Mittag zu essen. Danach fuhren wir dem malerischen Radweg folgend nach Ossiach am See, wo wir am Nachmittag beim Wasser verweilten. Gemütliche Fahrtzeit mit dem Fahrrad: Flugplatz - Feldkirchen 15min, Flugplatz - Ossiach 60min.

 

Der Rückflug war weniger turbulent, da wir gleich auf 10.500ft stiegen, um die Turbulenzen zu meiden, denn auch heute wehte ein kräftiger Nordwind.

 

Wir können auch Feldkirchen sehr für einen Ausflug empfehlen, vor allem ist man Vorort dank der Leihfahrräder sehr mobil.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Teilen:

Daniel Sinn

Privatpilot - Fotografie - Modellbau

Spritmonitor.de